Schönebeck - Unbekannte haben mit brachialer Gewalt einen tonnenschweren Fahrausweisautomaten der Deutschen Bahn am Bahnhof Schönebeck-Salzelmen (Salzlandkreis) herausgebrochen und gestohlen. Angesichts der Größe und Schwere des Automaten müssen mindestens vier Personen an dem Diebstahl am frühen Samstagmorgen beteiligt gewesen sein, wie die Bundespolizeiinspektion Magdeburg mitteilte. Für den Abtransport brauchten sie einen Transporter oder ein ähnlich großes Fahrzeug. Die Schadenssumme ist noch nicht bekannt. Die Polizei bittet unter der Hotline der Bundespolizei 0800 6 888 000 um Hinweise auf die Täter.