Schierke/Offenbach - Der 1141 Meter hohe Brocken im Harz hat sich den Besuchern zum meteorologischen Frühlingsanfang am Samstag freundlich präsentiert. Wie im Flachland scheine die Sonne und es gebe kaum Wind, allerdings sei es bei Temperaturen von nur einem Grad nicht wirklich frühlingshaft warm, sagte ein Wetterbeobachter der dortigen Wetterstation der Nachrichtenagentur dpa. Weite Ausblicke ins Land fielen aber aus - dafür sei es zu diesig. Für die nächsten Tage stellte der Deutsche Wetterdienst noch mehr Frühling in Aussicht. Nach Regenschauern am Wochenanfang könnte im Flachland am kommenden Wochenende die 15 Grad-Marke geknackt werden, hieß es.