Elbe-Parey - Bei einem Autounfall bei Genthin im Jerichower Land ist ein 18 Jahre alter Autofahrer ums Leben gekommen. Sein Mitfahrer wurde am Donnerstagnachmittag mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen, wie die Polizei in Burg mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen verlor der Fahrer auf einer Straße in Elbe-Parey die Kontrolle über den Wagen und prallte seitlich gegen einen Baum. Bei dem Unfall wurden die Insassen im Auto eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr geborgen werden. Für den 18-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.