Halle - Fußball-Drittligist Hallescher FC muss am kommenden Samstag (14.00 Uhr) im Auswärtsspiel bei Spitzenreiter 1. FC Heidenheim gleich zwei Stützen ersetzen. Dem Team von Trainer Sven Köhler fehlen Marcel Franke wegen einer Gelbsperre und Toni Lindenhahn wegen einer Oberschenkelverletzung, die er sich in dieser Woche im Training zugezogen hat.

Franke stand für den HFC in der Innenverteidigung in allen 27 Punktspielen auf dem Platz. Er soll nun durch Patrick Mouaya ersetzt werden. Den Nachrücker für Lindenhahns Flügelposition ließ Halles Trainer am Donnerstag noch offen.