Leipzig - Das Wochenende in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen wird sonnig, warm und trocken. "Die Aussichten sind einfach super, wir bekommen richtig schönes Wetter", sagte der Meteorologe Gerold Weber vom Deutschen Wetterdienst in Leipzig am Freitag. Unter Hochdruckeinfluss kämen für die Jahreszeit extrem warme Luftmassen in die Region. "Das geht am Sonntag bis knapp unter die 20-Grad-Marke." Am Wochenanfang werde es nicht ganz so schön. "Wir bekommen eine schwache Störung mit Wolken und fünf Tropfen Regen," sagte der Wetterexperte. Am Dienstag werde davon nichts mehr zu merken sein. Dann gebe es wieder Bilderbuchwetter. "Die Trockenheit wird allerdings langsam zum Problem", sagte Weber. Das betreffe sowohl die Landwirtschaft als auch die steigende Waldbrandgefahr.