Rostock - Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock muss unter Umständen längere Zeit auf Mustafa Kucukovic verzichten. Der 27 Jahre alte Angreifer hat sich am Sonntag im Auswärtsspiel bei der zweiten Vertretung von Borussia Dortmund (1:0) eine Verletzung in der rechten Wade zugezogen. Kucukovic musste das Spielfeld bereits nach sieben Minuten verlassen.

Das seit dem vergangenen Sommer laufende Engagement des einstigen Bundesliga-Profis in Rostock stand bislang unter keinem guten Stern. Kucukovic hat zwar 17 Drittliga-Einsätze zu Buche stehen, allerdings nur einen über 90 Minuten. Der 1,93 Meter große Deutsch-Bosnier, der im Saisonverlauf wiederholt verletzt fehlte und auch eine Rote Karte kassierte, schoss bislang lediglich ein Tor. Sein Vertrag bei den Hanseaten läuft zum Saisonende aus.