Magdeburg - 47 Erwachsene wollen im Bistum Magdeburg zu Ostern der katholischen Kirche beitreten. Das sind so viele wie seit Jahren nicht mehr, wie das Bistum am Dienstag mitteilte. In den zurückliegenden drei Jahren bekannten sich zu Ostern, dem wichtigsten Fest der Christen, jeweils etwa 30 neue Mitglieder zur katholischen Kirche. Rund 70 waren es pro Jahr insgesamt. Etwa 500 Kinder werden den Angaben zufolge im Bistum Magdeburg zudem pro Jahr getauft. In Sachsen-Anhalt leben etwa 80 000 katholische Christen, 13 000 besuchten regelmäßig die sonntäglichen Gottesdienste.