Burg - Ein maskierter und bewaffneter Mann hat einen Supermarkt in Burg (Jerichower Land) überfallen und mehrere hundert Euro erbeutet. Nach Angaben der Polizei vom Mittwoch bedrohte der Täter den Kassierer mit einem Messer und forderte Geld. Anschließend flüchtete der Mann in den nahe gelegenen Bahnhof. Dort verlor sich seine Spur. Die Polizei sucht Zeugen für den Überfall, der sich am Dienstagabend ereignete.