Halle - Betrunken und ohne Führerschein haben sich zwei Autodiebe in Halle eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Schon kurz nachdem die beiden in der Nacht zum Freitag einen Wagen gestohlen hatten, habe dessen Besitzer die Beamten alarmiert, sagte ein Sprecher. Auf ihrer Flucht rammten die 28 und 31 Jahre alten Täter zwei Parkplatzschranken. Als die Polizei versuchte, sie zu stoppen, machte sich der Fahrer zu Fuß aus dem Staub und ließ seinen Komplizen im Auto zurück. Die Beamten konnten aber beide Männer stellen. Gegen sie wird nun unter anderem wegen Diebstahls und Fahrens ohne Führerschein ermittelt.