Königshütte - Im Wald bei Königshütte (Landkreis Harz) sind 81 Flakgranaten aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Ein 25-Jähriger hatte die Polizei am Samstagvormittag informiert, weil er Munition gefunden hatte. Eine Mitarbeiterin des Kampfmittelbeseitigungsdienstes suchte daraufhin die Stelle ab, wie das Polizeirevier Harz am Sonntag in Halberstadt mitteilte. Die Granaten wurden geborgen und werden nun von Spezialisten kontrolliert gesprengt.