Halle - In Halle ist ein Pizzabote ausgeraubt und verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der 17-Jährige am Sonntagabend mit dem Fahrrad unterwegs und suchte nach einer Adresse, als zwei Unbekannte auf ihn zukamen. Die Täter schlugen auf ihn ein, bedrohten ihn mit einem Messer und forderten Bargeld. Der Jugendliche übergab den Unbekannten seine Geldbörse sowie sein Handy. Anschließend wurde er noch mit Pfefferspray attackiert. Die Räuber konnten fliehen. Der Jugendliche wurde ambulant behandelt.