Halberstadt - Die im Bodetal im Harz gefundenen Leichenteile stammen vermutlich von einem vermissten Magdeburger. Das sei das vorläufige Ergebnis der Untersuchungen von Gewebeproben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch in Halberstadt mit. Der 24-Jährige werde seit dem 30. September 2013 vermisst. Wie der Mann zu Tode kam, sei noch unklar. Am 3. März war zunächst der Unterarm eines Mannes gefunden worden, am 20. März wurden weitere Leichenteile an einem steilen Hang geborgen.