Magdeburg - Ulrich Krämer ist neuer Vorsitzender des ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt. Er wurde am Samstag auf der Mitgliederversammlung in Magdeburg mit großer Mehrheit gewählt, wie ein Sprecher mitteilte. Krämer war seit Juli 2013 kommissarischer Vorsitzender. Er hatte das Amt übernommen, nachdem Reinhard Manlik es vier Monate nach seiner Wiederwahl niedergelegt hatte. Der Regionalclub hat nach eigenen Angaben 1,36 Millionen Mitglieder.