Meißen - Die Stern-Combo Meissen ist zu ihrem 50. Geburtstag auch in den kommenden Wochen auf Jubiläumstour. Im April stehen Stendal, Staßfurt, Schwedt, Putbus, Strausberg, Greifswald und Wittenberg auf dem Tourkalender, wie die Band am Dienstag mitteilte. Am 12. September gibt es in Meißen das eigentliche Geburtstagskonzert mit Gästen. Das Finale folgt am 13. Dezember in Berlin.

Die Stern-Combo gehörte zu den bekanntesten Rockgruppen der DDR und fühlte sich dem Art Rock verpflichtet. Titel wie "Der Kampf um den Südpol" und "Eine Nacht auf dem kahlen Berge" brachten der Band den Namen "Pink Floyd des Ostens" ein. Ihr Markenzeichen war eine stilistische Mixtur aus Soul, Jazzrock und Elementen klassischer Musik. Als Gütezeichen galten auch die anspruchsvollen Texte.