Magdeburg - Mit einem kleinen Parteitag in Bernburg startet die CDU in Sachsen-Anhalt am Freitag ihren Kommunal- und Europawahlkampf. Auf dem Programm steht die Verabschiedung eines Kommunalwahlprogramms. Zudem werden Reden von Landeschef Thomas Webel und Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) erwartet. Auch Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) und der Spitzenkandidat für die Europawahl, Sven Schulze, wollen reden.

Die CDU will bei den Wahlen am 25. Mai stärkste Kraft im Land bleiben. Bei der Kommunalwahl gibt es landesweit mehr als 1000 Wahlen. Neben den Ortschafts- und Gemeinderäten werden auch Kreistage und Stadträte gewählt. Zudem steht die Entscheidung über mehrere Landräte und zwei Oberbürgermeister an.