Halle - Im Zuge der Ermittlungen gegen eine internationale Drogendealerbande hat die Polizei Wohnungen in Zeitz und Weißenfels durchsucht. Mehr als 40 Beamte waren am Donnerstag im Einsatz, wie die Polizei am Freitag in Halle mitteilte. Ein 40-Jähriger wurde festgenommen, er sitzt nun in Untersuchungshaft. Die Polizei hat die Bande seit einem Jahr im Visier. Im Juli 2013 machte sie einen 35-Jährigen dingfest. Er wurde mittlerweile zu eine Haftstrafe von drei Jahren verurteilt. Ein weiterer 37 Jahre alter Dealer sitzt seit März 2014 in Untersuchungshaft. Bei ihm wurde ein Kilogramm Heroin gefunden. Die Polizei fahndet noch nach einem 27-Jährigen.