Merseburg - Die Bewohner eines Mehrfamilienhauses haben in Merseburg (Saalekreis) in der Nacht zum Freitag zwei Einbrecher in Schach gehalten. Ein Ehepaar war durch Lärm im Keller aufgewacht und hatte die Diebe entdeckt, wie eine Polizeisprecherin in Halle mitteilte. Daraufhin weckte das Paar die übrigen Hausbewohner. Gemeinsam stellten sie sich den Dieben in den Weg. Den beiden 18 und 19 Jahre alten Einbrechern blieb nichts weiter übrig, als im Keller auf die Polizei zu warten. Sie wurden vorläufig festgenommen.