Bitterfeld-Wolfen - Eine Radfahrerin ist in Bitterfeld-Wolfen einen Abhang hinunter gestürzt und hat sich schwer verletzt. Die 23-Jährige kam am Dienstagabend in ein Krankenhaus, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch in Dessau-Roßlau sagte. Die Frau sei von einer abschüssigen Straße nahe dem Aussichtspunkt Bitterfelder Bogen abgekommen und den Abhang hinuntergerutscht. Nach ersten Erkenntnissen geht die Polizei davon aus, dass die Frau ihr Rad wegen eines Defekts nicht mehr bremsen konnte und deshalb stürzte.