Sangerhausen - Ein Schaden in Höhe von mehreren Hunderttausend Euro ist in Sangerhausen (Mansfeld-Südharz) beim Brand von Sattelzügen entstanden. Aus unbekannter Ursache standen zwei von insgesamt fünf abgestellten Fahrzeugen am Samstagabend in Flammen, wie die Polizei in Halle am Sonntag mitteilte. Ein dritter Sattelzug wurde durch die Hitze beschädigt. Menschen kamen nicht zu Schaden. Wie es zu dem Brand kommen konnte, ist laut Polizei noch unklar. Die Fahrzeuge hatten Leergut geladen und waren in einem Gewerbegebiet geparkt.