Berlin - Maria Krautzberger (SPD), langjährige Staatssekretärin in der Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, wird neue Präsidentin des Umweltbundesamtes. Eine Sprecherin des Bundesumweltministeriums, dem die Behörde in Dessau-Roßlau unterstellt ist, bestätigte einen entsprechenden Bericht der "Berliner Zeitung" (Dienstag). Dem Blatt zufolge soll die 60-Jährige, die bis Ende 2011 Staatssekretärin in Berlin war, die Stelle im Mai antreten. Sie wird Nachfolgerin von Jochen Flasbarth, der im Dezember als Staatssekretär ins Bundesumweltministerium gewechselt ist.