Mesa - Superstar Michael Phelps will bei seinem Schwimm-Comeback in Mesa über drei Einzel-Strecken an den Start gehen.

Der 18-malige Olympiasieger steht auf den Meldelisten für die 50 und 100 Meter Freistil sowie die 100 Meter Schmetterling. Über die 100 Meter Schmetterling führt Weltrekordler Phelps die Meldeliste vor seinem Landsmann Ryan Lochte an. Über die 50 Meter Freistil ist Phelps auf Platz 28 gesetzt, über die doppelte Distanz auf Rang acht. Der US-Schwimm-Verband hatte mitgeteilt, dass Phelps seine Karriere fortsetzen will.

"Er macht es, weil er es möchte - es gibt keinen Druck von außerhalb", hatte Trainer Bob Bowman Phelps Comeback-Pläne kommentiert. "Ich denke, er wird ein bisschen testen und schauen, wie es geht. Es ist kein vollständiges Comeback", sagte Bowman der Nachrichtenagentur AP. Es werden die ersten Wettkämpfe des 28 Jahre alten Phelps seit den Olympischen Spielen 2012 in London sein.