Berlin (dpa) | Ein bundesweiter Warnstreik bei der Krankenkasse Barmer GEK trifft heute die Hauptverwaltung und Zweigstellen in Berlin und Brandenburg. An einer Demonstration in Berlin sollen nach Angaben der Gewerkschaft Verdi auch Beschäftigte aus Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen teilnehmen. Bei der Polizei sind 700 Teilnehmer für die Kundgebung angemeldet. Zum Warnstreik aufgerufen sind bundesweit 15 000 Mitarbeiter der Krankenkasse. Die Gewerkschaft fordert Gehaltssteigerungen von 5,2 Prozent. Der Arbeitgeber hatte 2,5 Prozent Erhöhung zum 1. April 2014 sowie ein weiteres Prozent ab Juli 2015 angeboten. Dies lehnt Verdi ab.