Leipzig - Die privaten Banken im Osten erwarten dank anziehender Konjunktur für dieses Jahr ein weiter steigendes Kreditgeschäft. "Wir rechnen für 2014 mit einem stabilen Wachstum", sagte das geschäftsführende Vorstandsmitglied des ostdeutschen Bankenverbandes, Klaus Wagner-Wieduwilt, am Donnerstag in Leipzig. Welche Auswirkungen allerdings die Ukraine-Krise haben werde, sei noch nicht absehbar. 2013 haben die 39 Mitgliedsbanken des Verbandes im Vergleich zum Vorjahr mehr Kredite an die Wirtschaft vergeben. Der Bestand wuchs auf 37,4 Milliarden Euro. Das ist ein Plus von 825 Millionen Euro. Damit liegt der Marktanteil der Privatbanken in den neuen Bundesländern bei 45 Prozent.