Mesa - Am zweiten Tag des Grand Prix-Meetings der Schwimmer in Mesa/Arizona sind die Topzeiten ausgeblieben. Im Skyline Aquatic Center kamen die Amerikaner Ryan Lochte, Nathan Adrian und Katie Ledecky jeweils zu ihren zweiten Siegen.

Lochte schlug nach seinem Erfolg tags zuvor gegen Michael Phelps über die 100 Meter Schmetterling diesmal auf der 200 Meter Freistil-Distanz in 1:49:48 Minute als Erster an.

Bei den Frauen entschied Ledecky das Rennen über diese Strecke in 1:56,27 Minute vor Olympiasiegerin Allison Schmitt (1:56,90) für sich. 100 Meter Freistil-Olympiasieger Nathan Adrian sprintete über die halbe Distanz in 21,73 Sekunden zum Sieg. Superstar Phelps hatte den Endlauf verpasst. Der Rekord-Olympiasieger schwamm im Vorlauf die Strecke im Schmetterlingsstil und wurde 42.