Zeitz - Ein leerstehendes Mehrfamilienhaus ist in der Nacht zum Montag in Zeitz (Burgenlandkreis) in Flammen aufgegangen. Das Feuer breitete sich über den gesamten Dachstuhl aus, wie ein Sprecher der Feuerwehr in Naumburg mitteilte. 30 Feuerwehrmänner waren auch am Montagmorgen noch im Einsatz, um den Brand zu löschen. Über Ursache und Schadenshöhe war laut Polizei in Halle zunächst nichts bekannt. Verletzt wurde niemand.