Dessau - Mit einem Festwochenende wird in Dessau der abgeschlossene Wiederaufbau der Meisterhaussiedlung gefeiert. Vom 16. bis 18. Mai werden Besucher durch alle vier Gebäude geführt, wie die Stiftung Bauhaus am Dienstag mitteilte. Daneben sind Konzerte, Theaterinszenierungen und Ausstellungen geplant. Zum Festakt am 16. Mai werden Bundespräsident Joachim Gauck sowie Nachkommen der Bauhausmeister erwartet. Die von Walter Gropius entworfene Siedlung ist nach dem Wiederaufbau des Direktorenhauses und einer Doppelhaushälfte erstmals seit fast 70 Jahren wieder komplett. Sie gehört wie das Bauhaus zum Unesco-Welterbe.