Magdeburg - Rennsport-Kanuten aus ganz Deutschland kommen am 24. und 25. Mai in Magdeburg zur 11. Landesmeisterschaft Sprint zusammen. Im Vorjahr waren knapp 400 Teilnehmer aus 29 Vereinen in den Wettkämpfen über die 200-Meter-Distanz an den Start gegangen, teilte der Landes-Kanu-Verband Sachsen-Anhalt am Dienstag in Magdeburg mit. Austragungsort ist der Salbker See. Konkrete Teilnehmerzahlen für dieses Jahr gebe es laut Landestrainer Mark Zabel noch nicht. Die Anmelde
frist sei noch nicht vorbei, sagte er. Hauptwettkampftag sei der Sonntag, am Samstag gebe es neben den Zwischenläufen auch Rahmenrennen über 1000 Meter mit Wende.