Münster - Der Zoo in Münster gibt im Sommer seine Schimpansen ab. Einen entsprechenden Bericht der "Westfälischen Nachrichten" bestätigte der Zoo am Freitag. Die acht Tiere wechseln in den Zoo nach Magdeburg, nachdem der Koordinator des Europäischen Erhaltungszuchtprogramms (EEP) für Schimpansen dem Schritt am Donnerstag zugestimmt hatte. Zoodirektor Jörg Adler zeigte sich erleichtert. "Uns war aber von Anfang an klar: Wenn wir die Schimpansen abgeben, dann nur als komplette Gruppe. Schimpansen leben in einer sozialen Struktur, die wir nicht einfach trennen dürfen. Der Zoo Magdeburg baut zurzeit eine neue Anlage für Schimpansen", sagte Adler in einer am Freitag veröffentlichten Erklärung. Grund für den Abschied der Schimpansen: Die Gorillas haben zu wenig Platz.