Magdeburg - Naturfreunde aus Sachsen-Anhalt können von heute an in Gärten und Parks Vögel zählen und bestimmen. Die Aktion unter dem Motto "Stunde der Gartenvögel" jähre sich bereits zum zehnten Mal, teilte der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) Sachsen-Anhalt in Magdeburg mit. Eine Zählung dauert eine Stunde. Die Aktion läuft bis Sonntag. Im vergangenen Jahr machten den Angaben zufolge landesweit rund 1200 Beobachter mit. Knapp 35 000 Vögel hatten sie damals bestimmen können. Am häufigsten seien Haussperlinge, Amseln und Kohlmeisen beobachtet worden, hieß es.