Bad Schmiedeberg - Die besten Polizei-Hundeführer aus Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg werden heute beim Länderwettbewerb in Bad Schmiedeberg (Landkreis Wittenberg) gekürt. Seit Freitag wetteifern rund 20 Polizisten mit ihren Vierbeinern in verschiedenen Disziplinen um Auszeichnungen. Die deutschen und belgischen Schäferhunde müssen unter anderem vermeintliche Täter stellen, Fährten suchen, Diebesgut erschnüffeln und ihren Gehorsam unter Beweis stellen. Der Wettbewerb wird bereits zum 22. Mal veranstaltet.