Halle - Ein unbekannter Mann hat in Halle zwei Menschen mit einem scharfen Gegenstand attackiert. Die 24 Jahre alte Frau sei mit einer Stichwunde im Oberkörper in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei in Halle am Sonntag mit. Der 28-Jährige Mann habe Schnittwunden im Gesicht erlitten. Beide seien außer Lebensgefahr. Nach Polizeiangaben war der Angreifer zuvor beim Aussteigen aus einer Straßenbahn am Samstagabend mit den beiden aneinandergeraten. Der Täter konnte fliehen. Die Ermittlungen der Polizei laufen.