Staßfurt - Ganz im Sinn des Tierschutzes ist die Autobahnpolizei auf der A14 bei Staßfurt unterwegs gewesen. Besorgte Autofahrer hatten den Beamten von einer Schwanenfamilie berichtet, die auf der Fahrbahn watschele, wie das Autobahnpolizeirevier Börde am Dienstag in Hohenwarsleben mitteilte. Die Uniformierten brachten die Vögel von der Straße, öffneten einen Wildzaun und sorgten somit für eine sichere Weiterreise der Schwäne.