Magdeburg - Die 68 Badeseen in Sachsen-Anhalt sind zum Start der Saison sauber. 54 Gewässern sei sogar die höchste Wasserqualität von den Kontrolleuren bescheinigt worden, teilte das Sozialministerium am Mittwoch in Magdeburg mit. An einigen Stränden und Badeplätzen müssten nach dem Hochwasser vom vergangenen Jahr noch Stellen ausgebessert werden. Die Badesaison dauert offiziell bis zum 15. September. Experten der Gesundheitsämter kontrollieren monatlich die ausgewiesenen Seen. Wasserratten sollten die Gewässer sauber halten und Müll beseitigen, hieß es.