Halle - Zum 25. Jahrestag des Mauerfalls geben die Berliner Philharmoniker unter Leitung von Sir Simon Rattle ein Konzert in Halle. Es sei das einzige Konzert in Deutschland während ihrer Tournee durch mehrere osteuropäische Städte, teilten die Organisatoren am Montag mit. Zudem spielen sie am 9. November in Berlin. Höhepunkt des Abends am 11. November in der Händel-Halle sei Beethovens 9. Symphonie. Rund 300 Mitwirkende gestalten das Programm. Die Berliner Philharmoniker, die zu den renommiertesten Ensembles in Deutschland gehören, spielten laut Veranstalter bereits 1927 in Halle.