Spergau - Die erste Personalentscheidung beim CV Mitteldeutschland ist gefallen. Trainer Ulf Quell wird sein Engagement beim Volleyball-Bundesligisten fortsetzen und erhielt einen Vertrag bis zum Sommer 2016. Das gab der Verein am Dienstag in einer Pressemitteilung bekannt. "Quell hatte auch andere lukrative Angebote. Wir sind froh, dass er sich für uns entschieden hat", erklärte CVM-Manager Rick Wiedersberg.

Nachdem die Trainerpersonalie geklärt ist, arbeitet die sportliche Leitung an der Zusammenstellung des Kaders für die kommende Saison. "Wir befinden uns mit einigen Kandidaten bereits in finalen Gesprächen. Ende Mai oder spätestens Anfang Juni werden die nächsten Entscheidungen fallen", sagte Wiedersberg. Das erste Heimspiel ist für den 25. Oktober in der Jahrhunderthalle Spergau gegen die VSG Coburg/Grub angesetzt.