Halle - Der Hallesche FC hat am Mittwoch die ersten Termine seiner Saisonvorbereitung bekanntgegeben. Demnach sind nach dem Trainingsauftakt am 16. Juni insgesamt sieben Testläufe angesetzt. Gegner sind unter anderem der tschechische Erstligist FK Teplice und die Regionalligisten Wacker Nordhausen und ZFC Meuselwitz, ehe sich zum Abschluss der Vorbereitung am 19. Juli um 14.00 Uhr Zweitligist Erzgebirge Aue im halleschen Erdgas-Sportpark die Ehre gibt. Außerdem ist gleich zum Start der Vorbereitung wie schon im vergangenen Jahr ein mehrtägiges Trainingslager im sächsischen Pockau geplant.