Chemnitz - Fußball-Drittligist Chemnitzer FC hat Reagy Ofosu vom Zweitligisten FC Ingolstadt 04 verpflichtet. Der 22-Jährige unterschrieb einen Zweijahresvertrag bis 30. Juni 2016 sowohl für die 3. Liga als auch die 2. Bundesliga. Zudem besteht eine beidseitige Option auf Verlängerung bis Ende Juni 2017. Der offensive Außenbahnspieler kommt ablösefrei zum CFC.

"Mit der Verpflichtung von Reagy Ofosu ist es uns gelungen, einen weiteren begehrten und hoch veranlagten Offensivspieler an den CFC zu binden. Wir sind davon überzeugt, dass Reagy mit seiner Persönlichkeit und seiner Art Fußball zu spielen dem Chemnitzer Publikum viel Freude bereiten wird und darüber hinaus ein wichtiger sportlicher Faktor werden kann", sagte Sportdirektor Stephan Beutel am Freitag.