Magdeburg - Das Land Sachsen-Anhalt hat bislang rund 37 450 Helfer aus der Zeit der Flut 2013 ausgezeichnet. Weitere Auszeichnungen sollen folgen, wie die Staatskanzlei der Nachrichtenagentur dpa in Magdeburg auf Nachfrage mitteilte. Anträge werden bis zum Jahresende entgegengenommen. Nach dem Hochwasser im Jahr 2002 wurden zwischen 55 000 und 60 000 Helfer mit der Hochwassermedaille des Landes Sachsen-Anhalt oder mit der Bandschnalle für organisierte Helfer geehrt.