Halle - Bei einem Wohnungsbrand in Halle sind am frühen Samstagmorgen drei Menschen verletzt worden. Das Feuer war aus noch ungeklärter Ursache in der Küche ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte. Zwei Rentner und ein drei Monate altes Baby kamen mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Die Höhe des entstandenen Sachschadens war zunächst unklar.