Klettwitz/Oschersleben - Claudia Hürtgen und Dominik Baumann vom PIXUM Team Schubert aus Oschersleben haben den sechsten Saisonlauf im ADAC GT Masters gewonnen. Das Duo fuhr am Sonntag auf dem Eurospeedway Lausitz im BMW Z4 GT3 einen souveränen Start-Ziel-Sieg nach Hause. Am Ende des einstündigen Rennens hatten sie 2,7 Sekunden Vorsprung auf die Zweitplatzierten René Rast und Kelvin van der Linde (Audi R8 LMS ultra/Prosperia C. Abt Racing). Komplettiert wurde das Podium von Jaap van Lagen und Martin Ragginger (Porsche 911 GT3 R/GW IT Racing Team Schütz Motorsport).
Der zweite Schubert-BMW mit Jens Klingmann und Max Sandritter fuhr auf Rang sechs.