Dessau-Roßlau - Gut eine Woche nach einem tödlichen Autounfall bei Dessau-Roßlau ist das Unfallopfer identifiziert. Es handle es sich um einen 24 Jahre alten Mann aus dem Kreis Anhalt-Bitterfeld, teilte die Polizei am Dienstag in Dessau-Roßlau mit. Das habe eine Obduktion ergeben. Der Wagen des 24-Jährigen war am vergangenen Mittwoch zwischen den Ortsteilen Streetz und Natho von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Kurz darauf fing der Wagen Feuer und brannte aus. Die genaue Unfallursache muss laut Polizei noch ermittelt werden.