Eisleben - Die Polizei hat drei Männer kurz nach einem Einbruch in die Postfiliale in Eilsleben (Börde) gefasst. Ein Zeuge hatte gesehen, wie die Täter am Samstag einen Tresor aus dem Gebäude schleppten, in ein Auto luden und anschließend flüchteten. Die Beamten nahmen unter anderem mit einem Hubschrauber die Verfolgung auf und stellten die mutmaßlichen Einbrecher. In dem Tresor befanden sich Bargeld und Briefmarken, wie die Polizei in Haldensleben am Sonntag mitteilte. Über die Höhe der Beute und das genaue Alter der Männer machte sie keine Angaben. Nach einer Vernehmung wurden die mutmaßlichen Täter wieder auf freien Fuß gesetzt.