Salzwedel - Ein 32-jähriger Motorradfahrer ist auf der Bundesstraße 71 zwischen Salzwedel und Mahlsdorf (Altmark) bei einem Überholmanöver tödlich verunglückt. Der Motorradfahrer sei am Samstag in ein Auto gefahren, das nach links in einen Feldweg abbiegen wollte, berichtete die Polizei. Der Wagen wurde durch den Aufprall herumgeschleudert und landete auf dem linken Seitenstreifen. Der 32-Jährige starb noch am Unfallort an seinen schweren Verletzungen. Der 21 Jahre alte Autofahrer und seine zwei Jahre jüngere Beifahrerin erlitten einen Schock. Für die Dauer der Bergungsarbeiten wurde die Bundesstraße vollständig gesperrt.