Kemberg - Ein 49 Jahre alter Mann ist beim Schwimmen im Bergwitzsee im Kreis Wittenberg ums Leben gekommen. Wie die Polizei in Dessau-Roßlau mitteilte, meldete sich am Montagnachmittag ein Zeuge, der ihn leblos in dem Gewässer gefunden hatte. Nach ersten Erkenntnissen sei er fast vier Stunden zuvor in den See gegangen, um zu schwimmen. Ein Notarzt konnte dem Mann aus Lutherstadt Wittenberg nicht mehr helfen.