Dessau-Roßlau - Julian Reus vom TV Wattenscheid 01 ist beim 16. Internationalen Leichtathletik-Meeting in Dessau über 100 Meter zum Sieg gesprintet. Dem 26-Jährigen reichte eine Zeit von 10,26 Sekunden, um seinen Vereinskollegen Alexander Kosenkow (10,33) und den Bulgaren Denis Dimitrow (10,36) hinter sich zu lassen. Der deutsche Meister blieb jedoch hinter seiner persönlichen Bestzeit von 10,08 Sekunden zurück. Zu dem Meeting im Dessauer Paul-Greifzu-Stadion sind den Organisatoren zufolge mehr als 200 Sportler aus 30 Ländern gemeldet. Es gibt Wettkämpfe in 15 Disziplinen.