Braunlage - Die Polizei im Harz sucht nach Randalierern, die große Teile des Naturmythenpfades im Nationalpark bei Braunlage zerstört haben. Die Unbekannten demolierten einen Großteil der Mitmachstationen an dem etwa vier Kilometer langen Rundweg, sagte eine Nationalparksprecherin am Donnerstag. Es habe mehrere Tage gedauert, die Verwüstungen zu beseitigen und den bei Touristen beliebten Weg wieder herzurichten. Die Polizei hat bislang keine konkreten Hinweise auf die Täter. Die Beamten vermuten allerdings, dass betrunkene Jugendliche am Werk waren.