Halle - Nach dem Überfall auf eine Autovermietung in Halle fehlt von den Tätern noch jede Spur. Das sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Zwei maskierte Männer hatten am Samstagvormittag die Mitarbeiter der Autovermietung mit einem pistolenähnlichen Gegenstand bedroht und so mehrere hundert Euro erbeutet. Zwei 25 und 40 Jahre alte Mitarbeiter wurden von den Tätern gefesselt bevor sie flüchteten. Die Polizei suchte auch mit einem Hubschrauber vergeblich nach den Räubern.