Leuna - Eine von einem spielenden Kind in Leuna (Saalekreis) gefundene verrostete Panzermine ist erfolgreich gesprengt worden. Rund 50 Anwohner, die ihre Häuser verlassen mussten, durften nach einer Stunde wieder nach Hause zurückkehren, wie ein Polizeisprecher am Donnerstagabend sagte. Ein zwölf Jahre alter Junge hatte die russische Mine mit einem Durchmesser von etwa 30 Zentimetern am Donnerstag entdeckt und seinen Vater informiert. Dieser rief dann die Polizei.