Gommern - Zwei 27 und 30 Jahre alte Männer sind bei einem Motorradunfall in Gommern im Jerichower Land schwer verletzt worden. Wie die Polizei in Burg mitteilte, waren die Männer in der Nacht zu Sonntag mit ihren Maschinen mit hoher Geschwindigkeit unterwegs, als sie ins Schlingern gerieten, sich berührten und stürzten. Nach Polizeiangaben soll bei beiden Alkohol im Spiel gewesen sein. Zudem waren beide Motorräder nicht versichert.