Magdeburg - Sachsen-Anhalts Landesregierung gedenkt heute des verstorbenen Ex-Ministerpräsidenten Reinhard Höppner. Im Magdeburger Kloster Unser Lieben Frauen werden Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) und der ehemalige Bundestagspräsident Wolfgang Thierse (SPD) sprechen. Der SPD-Politiker Höppner war zwischen 1994 und 2002 Regierungschef Sachsen-Anhalts. Er bildete als erster deutscher Ministerpräsident eine Minderheitsregierung, die von der Tolerierung durch die PDS abhängig war. Zum Abschiedsgottesdienst für Höppner waren vor zwei Wochen etwa 700 Menschen in den Magdeburger Dom gekommen.

Höppner war am Pfingstmontag im Alter von 65 Jahren einer Krebserkrankung erlegen.